Zwillinge

Sie sind nun da. Schon seit einer Woche.
Meine beiden Töchter... aber sie kamen viel zu früh. Sie kamen dann, als sie und ich uns gerade gestritten hatten.
Dann, als sie mir beichtete, dass sie sich auch in mich verliebt hatte.
Eigentlich ein perfekter Tag wenn man es so nimmt. Aber sie hätten noch 7 Wochen Zeit gehabt.

7 Wochen!

Aber es geht ihnen Gott sei Dank gut. Nur sind sie sehr klein, die beiden. Wenn sie meinen Daumen mit ihrer kleinen Hand umgreifen...

Es ist süß. Sie sind süß.
Und sie meinte zu mir, dass sie wie ich aussehen. Ist ja auch nicht anders zu erwarten, denn ich bin schließlich der Vater.
Aber sie sehen ihr auch ähnlich. Und sie werden mal richtig hübsch - bei der Mutter ja kein Wunder ;-)

Jedenfalls bin ich stolz auf sie und mein Freund oder besser gesagt Ex-Freund ist mir jetzt egal. Ich möchte für die Drei da sein und nicht mehr für ihn. Er hat eh nur rumgeschrien und geheult, als ich es ihm erzählt habe.

Heißt es nicht immer, wenn man jemanden wirklich liebt, will man, dass er glücklich ist?
Dann sollte er akzeptieren, dass ich mit ihr glücklich bin und dass man aus einem heterosexuellen Mann keinen homosexuellen Mann machen kann. Es geht einfach nicht!

Der Umzug zu ihr ist auch schon geplant. Ich freue mich schon darauf, mit ihr zusammen zu wohnen. Und den beiden Kleinen...
24.2.08 13:56


Chihuahua.

Hallo!

Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich gleich einen Gästebucheintrag bekomme, aber vielen Dank dafür!

Ich war ja heute wieder arbeiten.
Und da hab ich erstmal was rausgehauen...
Ich habe zu ihr gesagt, dass mir die Nacht nicht aus dem Kopf geht. Und dann haben wir uns darüber unterhalten, warum wir überhaupt miteinander geschlafen haben.
Aber wir beide wissen es nicht wirklich.

Okay, ich kann es mir denken. Weil ich langsam aber sicher glaube , dass ich doch ein bisschen mehr wie Freundschaft für sie empfinde.
Zu ihrem Geburtstag hab ich ihr einen Chihuahua gekauft, weil sie schon immer so einen haben wollte.
Sie hat sich sehr gefreut und ist jetzt auch glücklich mit dem kleinen Hündchen. Es war schön, sie glücklich zu sehen.

Ich bin auch gerade bei ihr und werde auch bei ihr schlafen, muss nachher nur noch Klamotten holen.
Und das meinem Freund erklären.
Na ja, mal sehen, was das wird.

Ich sollte jetzt besser auf passen, dass sie das hier nicht liest

Bis später vielleicht.
14.2.08 18:12


Erster Eintrag.

Ein sehr sinnvoller Titel, ich weiß :D

Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Und was ich genau schreiben soll. Hab mich einfach hier angemeldet, weil 'n Freund auch hier ist und ja.

Mein Leben ist im Moment ziemlich durcheinander.
Ich bin mir über meine Gefühle zu verschiedenen Personen nicht so ganz klar.
Mein langjähriger Freund... den ich betrogen habe, liebe ich glaube ich nicht mehr so wie vorher.
Vor allem, weil mein Seitensprung (bei dem wir beide stockbesoffen waren) schwanger ist. An den Sex hab ich aber keinerlei Erinnerung (Filmriss.)

Und ich verstehe mich sehr gut mit ihr. Zu gut.

Ich kann die Nacht wirklich nicht vergessen mit dir. Ich würde sie so gerne wiederholen...
Ich hab zu dir gesagt, dass ich mir nicht sicher bin, ob es ein Fehler war oder nicht. Langsam tendiere ich zu nein.
Ist es normal, dass ich nur noch daran denke?
Wohl nicht.
Oder wäre es nicht, wenn ich ihn wirklich noch lieben würde.

An die Küsse muss ich auch denken.
Ey ich will mich nicht in dich verlieben... ich hab Angst, dass alles dann kaputt geht...
Ich will dich nicht verlieren als Freundin.
Aber wenn ich mir vorstelle, wie es wäre, wenn wir zusammen wären - lassen wir das.



Ich geh jetzt schlafen, Arbeit ruft morgen immerhin.
Da wo ich sie sehe.
13.2.08 01:41


Gratis bloggen bei
myblog.de

Gästebuch
Start